@fire arbeitet mit MP-FEUER

@fire arbeitet mit MP-FEUER

21.06.2015

Nach dem Motto „Feuerwehrleute helfen weltweit“ leistet die gemeinnützige Hilfsorganisation „@fire Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V.“ bereits seit vielen Jahren weltweit schnelle Nothilfe nach verheerenden Naturkatastrophen. Alle der über 150 Mitglieder von @fire arbeiten dabei ehrenamtlich und unentgeltlich. Sie sind vornehmlich Mitarbeiter von Berufsfeuerwehren, freiwilligen Feuerwehren und Rettungsdiensten, die sich zusätzlich ehrenamtlich in der internationalen Hilfe engagieren.

Nach Katastrophen ist die internationale Hilfe besonders wirksam, wenn die Hilfe leistenden Organisationen eng kooperieren und ihre Maßnahmen abstimmen. Deshalb arbeitet @fire auch schon im Vorfeld eng mit anderen Organisationen zusammen. Hierzu zählt auch das Engagement von @fire in Netzwerken wie dem  Weltfeuerwehr-verband sowie der INSARAG, dem internationalen Dachverband der Such- und Rettungseinheiten unter dem Schirm der Vereinten Nationen.

Um zukünftig das Personal, die Fahrzeuge, die komplette Ausrüstung, uvm. professionell verwalten und organisieren zu können, wurde @fire nun mit unserem Softwarepaket „MP-FEUER – Profi“ als Netzwerklösung ausgestattet. Das Server-Hosting übernimmt dazu unser Partner XEKO, so dass alle Benutzer weltweit über Internet auf die Daten Zugriff haben.

Während der Messe INTERSCHUTZ war nun die offizielle Übergabe an Herrn Hugo Tripp, als einen der Vorstände von @fire. „Wir freuen uns, dass wir so eine tolle Organisation unterstützen können und wünschen Ihnen und Ihrem Team weiterhin viel Erfolg bei Ihren Einsätzen“ so Geschäftsführer Peter Breuer.

www.at-fire.de